home Rennen, Muni, Hoch- und Weitsprung Artistik: Freestyle, Standard Skill, Skill Levels, Street, Flat Einrad-Hockey und Basketball Trial
Werbepartner:
ajata

trenner
kaskaderos

trenner
mdc

trenner
pappnase

trenner
regensburger_textil

trenner
volango

DruckenVersenden

19./20.09.2009 1. Alpencup mit OBM in Ofterschwang in den Disziplinen Downhill, Trial, Street und Flat

Zum ersten Mal findet ein Alpencup in den Disziplinen:

– Downhill (2 Strecken, getrennte Stecke für Einsteiger) – Trial (Natur-Erlebnis-Trial) – Street – Flat

am 19. / 20.09.2009 in Ofterschwang im schönen Allgäu statt.
In diesem Rahmen gibt es auch eine bayerische Wertung als
OBM (offene bayerische Meisterschaft).

Das passende Rahmenprogramm (Uphill und Parallelslalom auf der Weltcuppiste des Ofterschwanger Horns) runden ein bestimmt unvergessliches Wochenende ab, aber
neben dem Sport soll auch das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz kommen,
einen gemütlichen Hüttenabend auf einer mitten im Wander/Skigebiet Ofterschwang
liegenden Hütte (auch Übernachtungsstätte) runden dieses WE ab.

Ausschreibung und Anmeldung unter
www.johann3s.de

Fragen per e-mail an Johannes


Größere Kartenansicht

Das Programm wird wie folgt ablaufen:

Samstag: Trial, Cross Country und Flat (Tricks fahren)
Sonntag: Parallelslalom, Easy & Alpendownhill

Auch für Einsteiger und Nachwuchsfahrer!
Für diese Gruppe ist sicherlich der Cross Country von Interesse,
das ist ein Rennen auf Schotterwegen (aber mit jedem Standard-
einrad zu fahren) über 4km, es werden natürlich verschiedene
Altersklassen gemacht, je nach Teilnehmeranzahl werden wir diese
auch weiter unterteilen.
Des weiteren ist es als Einsteiger möglich am Parallelslalom teilzunehmen, dies ist in einer Wiese
wie im Skifahren rund 10 Tore lang welche zu durchfahren sind.
Dass das ganze zu einem lustigen Wettkampf wird starten immer
2 gleichstarke Fahrer, was mit Sicherheit auch für die Zu-
schauer interessanter ist.
Der Easydownhill ist ebenfalls mit
einem Standardrad zu fahren, es geht über Kieswege, teilweise
Wiese und bodiger Untergrund rund 150hm runter, keineswegs
gefährliche Passagen sind zu meistern, es geht einfach über
die allgäuer Bergwiesen in Richtung Tal.

Schutzausrüstung: Einen Fahrradhelm hat ja im Normalfall jeder,
welcher auch schon ausreicht, wenn dann noch Hand- und Knie-
schutz (vom Inliner, Radsport, ...) vorhanden ist, dann ist
alles perfekt –

dann bleibt nur noch zu sagen:

www.johann3s.de auf Anmeldung klicken, Daten eingeben und
schnellstens anmelden.

Noch ein paar Infos gibts dort auch wegen Übernachtung etc,
hier haben wir tolle Möglichkeiten in 4er oder 6er Hütten
sowie Zimmern im Haupthaus.


zurück